Politik

Vorstellung des Faches:

In Politik lernen Schülerinnen und Schüler, wie Gesellschaften organisiert sind, wie politische Prozesse funktionieren und wie sie aktiv am demokratischen Leben teilnehmen können. Durch Diskussionen über aktuelle Ereignisse und historische Entwicklungen werden sie zu informierten Bürgern und kritischen Denkern.

Beitrag zur Bildung:

Politik trägt wesentlich zur Bildung unserer Schülerinnen und Schüler bei, indem es sie dazu befähigt, komplexe gesellschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und kritisch zu hinterfragen. Durch Projektarbeiten, Exkursionen und Diskussionsrunden erweitern sie ihr Wissen über politische Systeme und entwickeln wichtige Schlüsselkompetenzen wie Argumentationsfähigkeit und Empathie.

Perspektiven im Beruf und Studium:

Ein Verständnis für politische Prozesse und gesellschaftliche Zusammenhänge ist in vielen Berufen und Studiengängen von großem Nutzen. Unsere Schülerinnen und Schüler sind daher gut gerüstet für eine Vielzahl von Berufsfeldern, darunter Politik, Journalismus, Verwaltung, Sozialarbeit und internationale Beziehungen.

Vorstellung der Fachschaft:

Die Fachschaft Sozialwissenschaften besteht zurzeit aus folgenden Kolleginnen und Kollegen:

Sandra Hoffmann 

Talha Mutluel (Fachvorsitz) 

Lara Viktoria Schneider 

 

Heike Tweer 

Fazit:

Durch das Fach Politik entwickeln unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur ein fundiertes Wissen über politische Systeme und Prozesse, sondern auch wichtige Kompetenzen wie kritisches Denken, Empathie und kommunikative Fähigkeiten. Sie sind somit bestens darauf vorbereitet, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen und Verantwortung zu übernehmen.

Schulinternes Curriculum für das Fach Politik