THEODOR-HEUSS-REALSCHULE

LÜDENSCHEID

0

SchülerInnen

0

LehrerInnen

0

Absolventen und Absolventinnen 2023

0

Fördervereins­mitglieder

Herzlich Willkommen

Die Theodor-Heuss-Realschule wurde nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1946 als erste von insgesamt zwei Realschulen Lüdenscheids gegründet. Nach dem Start am Standort Kluse und der späteren Unter­bringung am Tinsberg ist sie seit Beginn der 80er Jahre im Ortsteil We­felshohl beheimatet. Am Rand eines gemischten Wohn- und Gewerbege­biets gelegen und von Bäumen umgeben ist sie eine Schule im Grünen. Die beiden auf Initiative der Schülerschaft gestalteten Innenhöfe (Atrien) sorgen für eine lichtdurchflutete, freundliche Atmosphäre und viel Natur im Innern des Gebäudes.

Die Theodor-Heuss-Realschule ist eine stabile Realschule, die eine hohe Akzeptanz erfährt, und aus der Schullandschaft Lüdenscheids nicht weg­zudenken ist. In enger Zu­sammenarbeit und guter Absprache mit der Richard-Schirrmann-Real­schule und dank wertvoller Unterstützung durch die Stadt Lüdenscheid bemühen wir uns sehr, dass alle an einer Realschule angemeldeten Schüle­rinnen und Schüler aufgenommen werden. 

Der Namensgeber unserer Realschule, der erste Bundespräsident Theo­dor Heuss, stand für eine Erziehung zu demokratischem Denken und Handeln und hatte ein offenes Ohr und ein großes Herz für jun­ge Menschen. Dem fühlen wir uns verpflichtet. Auch möchten wir eine Schule sein, die ein Ort des Lebens und Lernens für die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler ist.

Wir möchten den Eltern verlässliche Partner bei der Erziehung ihrer Kinder sein. Bei der Erfüllung des Bildungsauftrags im Be­reich des fachlichen, methodischen und sozialen Lernens ist uns gerade die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler ein sehr wich­tiges Anliegen. Hierzu zählen gerade auch Kinder, die ein besonderes Augenmerk und einer besonderen Förderung bedürfen, weil sie inklusiv oder in einer internationalen Klasse beschult werden. Unsere Angebote dazu reichen von modernem, mit digitalen Medien unterstütztem Unterricht über Förderbänder, einer Über­mittagsbetreuung, der Streicherklasse, erlebnispädagogischen Tagen bis hin zu einem weiten Feld der Berufswahlvorbereitung u.a. mit Koopera­tionen der Firmen Kostal und Phoenix.

Wir sind eine Schule, die besonderen Wert auf ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander von engagierten Lehrkräften, Eltern, Kindern und Jugendlichen legt. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen zu mündigen und selbstbestimmten Menschen zu erziehen, die ihren Lebensweg mit Zuversicht beschreiten und verantwortungsbewusst und aufgeschlossen an der Gestaltung unserer demokratischen Gesellschaft mitwirken. Wir sind eine Realschule, die mitten im Leben steht.

Christiane Langs-Blöink

 

 

 

SchülersprecherIn 2023/2024

Maksim Lukic 10c
Rana Öztürk 10a

Instagram THR Lüdenscheid

Hier gehts zu unserem Account: Instagram

Verein der Freunde und Förderer

Hier geht es zum Förderverein

Motto im Juni: Wir sind respektvoll, indem wir die Toiletten so verlassen, sodass sie jeder gerne nutzt.

Termine

Startnummernvergabe für den Kleiderbasar am 21.09.2024
Fr23.08.2024 25.08.2024
Kleiderbasar ORGA-Treffen
Mo26.08.2024
Vorstandsitzung des Fördervereins
Mo26.08.2024
Aufbau Kleiderbasar
Fr20.09.2024

» alle Termine anzeigen

Wichtige Nachrichten

Do. 04.07.2024

Eine ganze Schule auf Fahrt

Am 04.07.24 unternahm die THR mit 10 Bussen einen besonderen Wandertag nach Bestwig ins Fort Fort. Über 600 Schülerinnen und Schüler, das gesamte Kollegium, alle Betreuungskräfte, unser Hausmeister sowie unsere Sekretärin waren dabei. Neben diversen Fahrgeschäften bot das Abenteuerland Relaxzonen und Rundfahrten. Zwar spielte das Wetter nicht ganz ...

Fr. 28.06.2024

Ein verdienter Tag im Freibad

Im Rahmen eines neukonzipierten Schulwettbewerbs nach dem Vorbild des „Harry Potter Haussystems“ haben die Klassen 5d und 6d, die sich im letzten Halbjahr im schulischen und sozialen Bereich besonders angestrengt und die meisten Hauspunkte erlangt haben, einen Besuch im Herscheider Freibad gewonnen. Die Eintrittskosten sowie die Tagesfahrkarten für...

Di. 18.06.2024

Exkursion nach Marburg

Zum Abschluss des Schuljahres machten sich die Biologie-Kurse der Jahrgänge 9 und 10 auf den Weg in den Botanischen Garten Marburg. Nach einer stau- und störungsfreien Fahrt kamen wir in den Lahnbergen an. Es erfolgte eine kurze Einweisung und schnell verteilten wir uns im sehr weitläufigen Gelände. Nicht nur Bäume und Blumen verschiedener Kontinen...

Mo. 10.06.2024

EM 2024 - Wirtschaftliches Interesse der deutschen Discounter am Beispiel LIDL

Im Rahmen der EM 2024 untersuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a und 5b im Wirtschaftsunterricht bei Frau Rahrbach den Discounter LIDL auf EM-Waren.                     Folgende Schwerpunkte wurden gesetzt: - Anordnung der Waren - Standort der Aktionswaren - Preisvergleich von Trikots - Marketingstrategien Die Lerngruppe erkannte...

Fr. 31.05.2024

Kursfahrt nach Düsseldorf in den Landtag

Am 28.05.24 haben die Sowi-Kurse des Jahrgangs 8 von Herrn Mutluel, Herrn Colak und Frau Schneider den Landtag in Düsseldorf besucht. Der Ausflug bot den Schülerinnen und Schülern eine einzigartige Gelegenheit, den politischen Prozess hautnah zu erleben. Im Mittelpunkt des Programms stand die Nachahmung einer Plenardebatte. Als Vorbereitung auf die...

Di. 07.05.2024

Sollen ungesunde Lebensmittel deutlich teurer werden?

Im Rahmen des Wirtschaftsunterrichtes durften verschiedene Lerngruppen über die Preise von Fastfood, Süßem und Limos entscheiden. Zum Einstieg in das Thema hörten die Klassen den Song "Burgerpommes" von LukasBS, iCrimax, MarvinVlogt, Kleiner Junge. Danach durften sie zunächst ihre Meinung zu Preisen von ungesunden Lebensmitteln äußern und dann in d...
» alle Nachrichten anzeigen

Angebote und Projekte

Lernhelferkonzept

test

Schulsanitätsdienst

Streitschlichtung

Direkt Kontakt aufnehmen

Foto: P. Wieghardt